» Die Gerechtigkeit des Herrn

Die Gerechtigkeit des Herrn

08.04.18 – Olaf Latzel

Predigttext

Jer 23,5-8

 Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich dem David ein gerechtes Gewächs erwecken will, und soll ein König sein, der wohl regieren wird und Recht und Gerechtigkeit auf Erden anrichten. Zu seiner Zeit soll Juda geholfen werden und Israel sicher wohnen. Und dies wird sein Name sein, daß man ihn nennen wird: Der HERR unsre Gerechtigkeit. Darum siehe, es wird die Zeit kommen, spricht der HERR, daß man nicht mehr sagen wird: So wahr der HERR lebt, der die Kinder Israel aus Ägyptenland geführt hat! sondern: So wahr der HERR lebt, der den Samen des Hauses Israel hat herausgeführt aus dem Lande der Mitternacht und aus allen Landen, dahin ich sie verstoßen hatte, daß sie in ihrem Lande wohnen sollen!

Stichpunkte

  1. Von menschlicher Gerechtigkeit
  2. Von göttlicher Gerechtigkeit
  3. Von herrlicher Gerechtigkeitsexistenz

Lieder

Lied 547,1-7 (Sonne der Gerechtigkeit)

Lied 452,1-4 (Wohl denen die da wandeln)

Lied 240,1-3 (Lobe den Herren)

Hausaufgaben

Montag: Ps 11,1-7

Dienstag: Röm 3,1-31

Mittwoch: Jes 45,1-25

Donnerstag: Röm 6,1-23

Freitag: Dan 9,1-19

Samstag: 2.Kor 5,1-20

Audio Download


Zum Predigten-Archiv