» Kummer

Kummer

Vierfach geborgen in des Herren Hand

21.05.17 – Olaf Latzel

Predigttext

Ps 31,15-16

 Ich aber, HERR, hoffe auf dich und spreche: Du bist mein Gott! Meine Zeit steht in deinen Händen. Errette mich von der Hand meiner Feinde und von denen, die mich verfolgen.

Stichpunkte

1. Geborgen angesichts des Kummers
Denn mein Leben ist hingeschwunden in Kummer. (Ps 31,11)
2. Geborgen angesichts der Angriffe
Errette mich von der Hand meiner Feinde und von denen, die mich verfolgen. (Ps 31,16)
3. Geborgen angesichts der Sünde
Meine Kraft ist verfallen durch meine Missetat, und meine Gebeine sind verschmachtet. (Ps 31,11)

Lieder

Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr.685 1-5 Von guten Mächten wunderbar geborgen
2. Nr.240 1-5 Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren
3. Nr.272 1-3 u. 11 Großer Gott, wir loben dich

Audio Download