» Wahrheit

Wahrheit

Wie gehen wir mit unserem Versagen um?

09.07.17 – Prädikant Herbert Katzner, M.A.

Predigttext

1. Mose 50,15 - 21



Stichpunkte

1. Die Angst der Erkenntnis
2. Die Unwahrheit der Erkenntnis
3. Die Realität der Erkenntnis
4. Die Wahrheit der Erkenntnis

Lieder

1. Nr.258 1-4 Vergiss nicht zu danken
2. Nr.162 1-3 Dass dein Wort in meinem Herzen
3. Nr.448 1-6 Nimm mein Leben, Jesu, dir übergeb ich’s für und für

Audio Download

2.Sonntag nach Epiphanias 2017

15.01.17 – Pastor Bernd Bierbaum

2.Sonntag nach Epiphanias 2017
gehalten von:Pastor Bernd Bierbaum / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:Joh 14, 6
„Jesus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.“
Jesus allein
1. „Ich bin der Weg“
2. „Ich bin die Wahrheit“
3. „Ich bin das Leben
Ich wünsche allen einen gesegneten Gottesdienst!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr. 1 1+2+8 Jesus ist kommen, Grund ewiger Freude
2. Nr. 508 1+2+6 Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide
3. Nr.18 1-5 Schönster Herr Jesu

15. Sonntag nach Trinitais 2016

04.09.16 – Olaf Latzel

15. Sonntag nach Trinitais 2016
gehalten von:Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:Gal 1,6-9
Mich wundert, dass ihr euch so bald abwenden lasst von dem, der euch berufen hat in die Gnade Christi, zu einem andern Evangelium, obwohl es doch kein andres gibt; nur dass einige da sind, die euch verwirren und wollen das Evangelium Christi verkehren. Aber auch wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch ein Evangelium predigen würden, das anders ist, als wir es euch gepredigt haben, der sei verflucht. Wie wir eben gesagt haben, so sage ich abermals: Wenn jemand euch ein Evangelium predigt, anders als ihr es empfangen habt, der sei verflucht.
Klartext reden
1. Warum Klartext heute wichtig ist
- In der Postmoderne gibt es keinen eindeutigen Wahrheitsbegriff mehr - In Glaubensfragen brauchen wir Klarheit - Viele Menschen sehnen sich nach dieser Klarheit.
2. Wie wir Klartext reden können
- Wenn wir klar vom Glauben reden, sollten wir das Positive betonen - Klar vom Glauben reden heißt: klar von Jesus reden - Jesus ist die Mitte des Glaubens, nicht eine Moral
3. Was uns hilft, Klartext zu reden
- Wir werden Klartext reden, wenn wir die Menschen wirklich lieben - Am besten Klartext reden können wir, wenn wir persönlich reden - Dann können andere das leichter annehmen
Gott der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr.140 1-5 O komm du Geist der Wahrheit
2. Nr.179 1-4 Vater, ich will dich preisen
3. Nr. 159 1-5 Auf dein Wort will ich trauen
Hausaufgaben
MontagPs 127,1-5DonnerstagApg 17,16-34
DienstagLk 11,22-34FreitagPs 1,1-6
Mittwoch2.Sam 12,1-15SamstagOffb 3,1-22