» Ahitofels Selbstmord – ein Fehlerprotokoll

Ahitofels Selbstmord – ein Fehlerprotokoll

17.06.18 – Olaf Latzel

Predigttext

2.Sam 17,23

Als aber Ahithophel sah, daß sein Rat nicht ausgeführt ward, sattelte er seinen Esel, machte sich auf und zog heim in seine Stadt und beschickte sein Haus und erhängte sich und starb und ward begraben in seines Vaters Grab.

Stichpunkte

  1. Fehler: Er wurde mit seinem Scheitern nicht fertig

Als aber Ahitofel sah, dass sein Rat nicht ausgeführt wurde. (2.Sam 17,23)

 

  1. Fehler: Er war Knecht seiner Eitelkeit

Wenn damals Ahitofel einen Rat gab, dann war das, als wenn man Gott um etwas befragt hätte; so viel galten alle Ratschläge Ahitofels bei David und bei Absalom. (2.Sam 16,23)

 

  1. Fehler: Er war nicht vergebungsbereit

Elifelet, der Sohn Ahasbais, der Maachatiter; Eliam, der Sohn Ahitofels, der Giloniter; Hezro der Karmeliter. (2.Sam 23,34-35)

 

  1. Fehler: Er entschied sich gegen den Gesalbten

Als David gesagt wurde, dass Ahitofel im Bund mit Absalom sei, sprach er: Herr, mache den Ratschlag Ahitofels zur Torheit! (2.Sam 15,21)

Lieder

Gemeindelied: 367,1-3 (Stern auf den ich schaue)

Gemeindelied 231,1-4 (Ich lobe meinen Gott)

Gemeindelied: 383,1-4 (Du gibst das Leben)

Hausaufgaben

Montag: Ps 46,1-,1-12

Dienstag: Mk 5,21-43

Mittwoch: Ps 73,1-28

Donnerstag: Röm 12,9-21

Freitag: Ps 145,1-21

Samstag: Hebr 10,19-39

Audio Download


Zum Predigten-Archiv