12. Mai 2024

HMK-Missionstag 2024

Petrus schreibt angesichts der Verfolgungen: „Wundert euch nicht über die heftigen Anfeindungen, die ihr jetzt erfahrt. Sie sollen euren Glauben prüfen und sind nichts Außergewöhnliches.“
Petrus will uns helfen, die Situation der Gemeinde Jesu in der Welt zu verstehen – sie ist Gottes Brückenkopf umgeben von heftigen Anfeindungen mitten im Feindesland. Die Platzanweisung der Gemeinde ist, Salz der Erde und Licht der Welt mitten in Korruption und Finsternis unserer Zeit zu sein.

Dieser Missionstag will Mut machen, diese geistliche Wirklichkeit neu in den Blick zu nehmen und in den zeitgeistlichen Auseinandersetzungen, in denen wir stehen, Orientierung geben.

Ich freue mich auf den Tag und die Begegnungen mit Ihnen!

Ihr Manfred Müller
(Missionsleiter)

Flyer-Missionstag-2024

Das Programm

10:00 Uhr Gottesdienstdf

  • Wundert euch nicht… (1. Petrus 4,12)
    Olaf Latzel

11:00 Uhr Pause

11:30 Uhr Zeugnis

  • Verkündigung im Knast
    David Byle

12:30 Uhr MITTAGSPAUSE

13:30 Uhr Zeugnis

  • Nigerias Christen unter Druck
    Stephen Panya

14:30 Uhr KAFFEEPAUSE

15:15 Uhr Hilfe weltweit

  • Helfen, wo Christen leiden
    Simon Bellviure Bigas

Wort auf den Weg

  • Ich aber wundere mich sehr (Galater. 1,6)
    Manfred Müller

16:30 Uhr Ende des Missionstages

Stephen Panya leitet die ECWA-Kirche Evangelical Church in Westafrica. Er lebt mit seiner Familie in Jos, Nigeria. Stephen Panya ist durch seine Arbeit als Kirchenpräsident hautnah mit den zunehmenden Schwierigkeiten der Christen in Nigeria konfrontiert.

David Byle lebte mit seiner Frau und seinen Kindern fast 20 Jahre lang in der Türkei, wo er mehrfach wegen legaler Evangelisation in Istanbul verhaftet wurde und mehrere Gerichtsverfahren gewann, bevor er 2018 schließlich ein dauerhaftes Ein-reiseverbot erhielt. Jetzt verkündet er das Evangelium in Berlin.

Veranstaltungsort

Evangelische St. Martini Gemeinde
– Martinikirchhof 3 · 28195 Bremen · Telefon 0421 324835
– gemeindebuero@st-martini.net · www.st-martini.net
Parkplätze gibt es im Parkhaus Pressehaus (Langenstraße 31)
Etwa 4 Gehminuten bis zur St. Martini Kirche

08.06

in der Kirche