Taufe

Einmal getauft, immer selig?

28.07.19 – Bernd Bierbaum

Predigttext

Oder wisst ihr nicht, dass alle, die wir auf Christus Jesus getauft sind, die sind in seinen Tod getauft? So sind wir ja mit ihm begraben durch die Taufe in den Tod, damit, wie Christus auferweckt ist von den Toten durch die Herrlichkeit des Vaters, auch wir in einem neuen Leben wandeln. Denn wenn wir mit ihm verbunden sind und ihm gleich geworden sind in seinem Tod, so werden wir ihm auch in der Auferstehung gleich sein. Wir wissen ja, dass unser alter Mensch mit ihm gekreuzigt ist, damit der Leib der Sünde vernichtet werde, so dass wir hinfort der Sünde nicht dienen. (Römer 6, 3 – 6)



Stichpunkte

  1. Lieber über die Brücke gehen, als ertrinken
  2. Wir taufen, wo Jesus segnet
  3. Glauben wie Kinder
  4. Getaufter Sohn oder geretteter Sohn

Lieder

547, 1-7 ( Sonne der Gerechtigkeit)
183, 1-4 ( Ich bin getauft auf deinen Namen)
228, 1-4 (Du meine Seele, singe)
250, 1-3 (O lasst uns mit Jauchzen erheben)
250, 4-6 (O lasst uns mit Jauchzen erheben)

Audio Download